ZoomTrader

ZoomTrader Test

zoomtrader logo 2Hier haben wir den Broker ZoomTrader. ZoomTrader ist in Deutschland relativ bekannt, die meisten seiner Trader kommen aber aus dem europäischen Umland, Asien und Süd Amerika. Lange Zeit wurde das auch deutlich, als es um die Regulieung von Zoomtrader ging.

Es schien als wäre ZoomTrader nicht von der Cysec oder der BaFin reguliert. Diesen Umstand hat wohl einigen Kunden von ZoomTrader nicht gepasst und sie haben dann den Broker gewechselt. Auf der anderen Seite ist es auch gut möglich, dass ZoomTrader es deswegen nur sehr schwer schaffte, neue Trader zu gewinnen. Mittlerweile ist der Broker aber durch die CySEC reguliert und autorisiert.

Schulungszentrum besteht aus vier Blöcken

Dieser Umstand ist vielen Tradern aber zu wenig. Sie wollen außerdem noch ein gutes Schulungszentrum haben, wie zum beispiel bei IQ Option. Dieses bietet ZoomTrader im Allgemeinen an, die Qualität von ZoomTrader´s Schulungszentrum ist aber noch nicht deutlich. Das ändert dieser Text nun. Das ZoomTrader Schulungszentrum ist in vier Bereiche eingeteilt: Interaktive Einführung, E-Book, Video Kurse und einem Bereich für Fortgeschrittene. Diese Einteilung wird Tradern helfen, das richtige Material zu finden, ohne lange suchen zu müssen. Aber was sind eigentliche Inhalte der einzelnen Blöcke?

Der erste Block, die interaktive Einführung bezieht sich auf eine globale Einführung zum Zoomtrader logoThema binären Optionen. Dann gibt es noch ein paar Informationen zu der Handels Psychologie. Das Thema ist immer wieder ein Anlass wieso Trader nicht erfolgreich traden. Sie wollen sozusagen mit dem Kopf durch die Wand uns sehen es nicht ein, dass sie eine Option außerhalb des Geldes platziert haben und versuchen den Kapitalverlust durch ein paar wagemutige Optionen wieder zu egalisieren. Dann gibt es noch einleitende Informationen zum Finanzmanagement und der Marktanalyse. Das ist schon in Ordnung, was ZoomTrader hier bietet.

Das Glossar sollten Neulinge gut studieren

Der zweite Block besteht aus einem E-Book für binäre Optionen. Darin geht es zum Beispiel um Strategien, dem Kapital Management, einem Glossar und weiteren 50 Seiten Informationen zum Thema binäre Optionen. Der zweite Block ist schon in Ordnung. Vielleicht wären ein paar Videos ganz gut gewesen, die zum Beispiel die Anwendung einer Strategie veranschaulichen. Aber das ist nurein marginaler Kritikpunkt.

warum zoomtraderDenn ZoomTrader hat doch noch ein paar Videos zur Verfügung gestellt. Diese behandeln zum Beispiel die Vorteile, die binäre Optionen bieten. Dann gibt es noch die Marktanalysen, die eigentich auch zu den Grundlagen zählen könnten. Dann gibt es noch das passive und das aktive Trading, was in den Videos erklärt wird, genauso wie die Chancen und Risiken. Diese Informationen können wohl zu den fortgeschrittenen Informationen gezählt werden, teilweise sind sie aber auch Grundlagen Werkzeug, was aber keine Kritik sein soll.

Das Schulungszentrum von ZoomTrader wird durch einen Block abgerundet, der Informationen für Fortgeschrittene bietet. Diese Informationen betreffen zum Beispiel die Strategien, die Trader zweifelsohne nutzen sollten, wenn sie erfolgreich binäre Optionen handeln wollen.